Angebotgeber ist die Firma Radomir Trecha COMPACT



Herstellung von Glasfaserteilen mittels RTM-Technologie – Hochdruckeinspritzung, die Tschechische Republik



Mit der RTM-Maschinentechnologie kann man komplexe und präzise Produkte bei der Herstellung in größeren Serien ausnutzen. Das Unternehmen COMPACT - Radomír Trecha aus der Tschechischen Republik verwendet die RTM Technologie bei der Herstellung von Glasfaser-, GFK-Laminat- und Carbon-Verbundteilen.

Verwendung der RTM-Technologie:
- komplexe Konstruktionsgruppen aus Glasfaser, Carbon
- verschiedene übergroße Verbundteile
- z. B. LKW-Kabinen, Teile für Schienenfahrzeuge.

Das Verfahren besteht darin, Harz zwischen geschlossene Formen zu spritzen, wobei eine Glasmatte oder eine andere Verstärkung eingesetzt wird. Elemente aus einem unterschiedlichen Material können in die Herstellungsform eingesetzt werden, um beispielsweise das Produkt zu halten.


Ihre Fragen hier
captcha

MEHR ANGEBOTE


Manuelle Kontaktlaminierung von formkomplizierten Verbundprodukten, die Tschechische Republik

Manuelle Kontaktlaminierung von formkomplizierten Verbundprodukten, die Tschechische Republik

Das Unternehmen COMPACT - Radomír Trecha aus der Tschechischen Republik verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit handlaminierten Verbundprodukten. Diese Methode wird am häufigsten bei der Kleinserien- oder Stückherstellung von ...