Gedenkstätte Theresienstadt – besuchen Sie das Nationaldenkmal, die Tschechische Republik





Besuchen Sie das nationale Kulturdenkmal Theresienstadt, das als eine Erinnerung an das Leiden von Zehntausenden Menschen im Konzentrationslager aus dem Jahr 1947 entstanden ist.

Möchten Sie einen Ausflug machen und Sie wissen nicht wohin? Besuchen Sie einige der Dauerausstellungen der Gedenkstätte Theresienstadt.

Einzelne Expositionen:
- Kleine Festung
- Ghetto Museum
- Vorige Magdeburger Kaserne
- Columbarium, zentrale Leichenkammer, Abdankungshallen
- Ehemaliges Krematorium auf dem jüdischen Friedhof
- Die Synagoge von der Zeit der Ghetto Theresienstadt und eine Nachbildung der Mansarde
- Ständige Ausstellung der Tschechischen Republik in Auschwitz und Ravensbrück.

Denken Sie daran, die Öffnungszeiten des Denkmals auf der Webseiten zu überprüfen (im Winter und Sommer unterschiedlich), jede Ausstellung ist in unterschiedlichen Zeiten geöffnet.



Angebotgeber ist die Firma 

Pamatnik Terezin narodni kulturni pamatka







Ihre Fragen hier
captcha