Mesto Jilemnice


Die Stadt Jilemnice liegt im Bezirk Semily in der hügeligen Landschaft der westlichen Ausläufer des Krkonoše-Gebirges und wird seit vielen Jahren als bequemer Ausgangspunkt für das westliche Krkonoše-Gebirge gesucht, dessen natürliches Zentrum zu einem historischen Zentrum geworden ist. Während der Regierungszeit der Familie Harrach wurde die lokale Glas- und Leinenindustrie auf einen Weltstandard gebracht. Der Leinenruhm der Stadt gipfelte in der zweiten Hälfte des 18. und frühen 19. Jahrhunderts, als hier hervorragende Rasenflächen, Schleier und andere hochwertige Waren gewebt wurden. Eine andere berühmte Tradition der Stadt ist das Skifahren. Der Ski wurde 1892 von Graf Jan Harrach für seine Forstarbeiter hierher gebracht. Das Skifahren übernahm schnell und erweiterte sich und Jilemnice wurde zum wichtigsten tschechischen Skizentrum und wurde zu Recht als Wiege des tschechischen Skifahrens bezeichnet.

Kultur und Freizeit:
- Gemeindehaus Elm
- Kino
- Riesengebirgsmuseum - Schloss
- Bibliothek.

Informationszentrum Jilemnice:
Masarykovo náměstí 140, Tel.: +420 481 541 008.

Sehenswürdigkeiten:
- Schloss Jilemnice
- St. Lawrence Kirche
- Kapelle von st. Annes Kapelle Isidora
- Jilemnice-Platz mit dem historischen Rathausgebäude
- Neugieriger Gang ... und mehr.

Sport, Tourismus:
- Sportzentrum
- Innenpool
- Sporthalle
- Naturgebiet Hraběnka
- Naturlehrpfad "Jilemnice bekannt unbekannt".

Berühmte Eingeborene:
- Schriftsteller Jaroslav Havlíček
- Schriftsteller Jan Weiss
- Geologe František Pošepný, Chemiker Josef Hanuš und andere wichtige Persönlichkeiten.

Ihre Fragen hier
WEBSEITE Mesto Jilemnice
WEBSEITE
Mesto Jilemnice
www.mestojilemnice.cz
Adresse

Adresse

Masarykovo namesti 82
Jilemnice 514 01

posta@mesto.jilemnice.cz
+420 481 565 111

Sie finden uns auch hier:

FacebookARES
captcha