Obec Kralova Lhota


  • Behörden und Magistrate, öffentliche Verwaltung, Staatsverwaltung, Institutionen und Organisationen, Stadtvertretung, Gemeindevertretung, Landesvertretung




Die Gemeinde Králova Lhota ist eine Gemeinde in der Südböhmischen Region im Bezirk Písek zwischen den Tälern Moldau und Skalice. Zur Gemeinde gehört auch die Siedlung Laziště. Es hat derzeit 201 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1361, wurde jedoch nach dem Erbrecht errichtet, das bereits 1312 die Erbschaft des Landes durch Königin Eliška sicherstellte.

Sehenswürdigkeiten des Dorfes:
- Kapelle auf dem Dorfplatz, die der Jungfrau Maria geweiht ist
- dekoratives Kreuz von 1874
- Bauernhaus Nr. 8, das in der Liste der Kulturdenkmäler im Bezirk Písek eingetragen ist.
- Steindenkmal für die Gefallenen in I. und II. Weltkrieg.

Tipps für Ausflüge:
- Aussichtsturm Libníkovice
- Archäopark Všestary
- Schloss Opočno
- Holzkirche St. Johannes der Täufer in Slavoňov und bei Hradec Králové
- Wasserreservoir Rozkoš
- Aquapark Hradec Králové
- Skigebiet Olešnice im Adlergebirge
und mehr.

NIEDERLASSUNGEN
Ihre Fragen hier
WEBSEITE Obec Kralova Lhota
WEBSEITE
Obec Kralova Lhota
www.kralovalhota.eu
Adresse

Adresse

Kralova Lhota 56
Cimelice 398 04

ou.kralovalhota@c-mail.cz
+420 382 275 146

Sie finden uns auch hier:

ARES
captcha