Obecni urad Brod nad Dyji
OU


c.45, Brod nad Dyji 690 02
Gemeindeamt.OÚ.
Das Dorf liegt unter den Dunajovické-Hügeln,
in der ehemaligen Überschwemmungsebene des Flusses Dyje, die durch die Regulierung und den Bau des Wasserwerks Nové Mlýna verändert wurde, 35 km südöstlich von Brünn und 12 km nordwestlich von Mikulov

Unter den lokalen Denkmälern ist die Kirche St. Johannes von Nepomuck aus dem Jahr 1770 und die Statue des hl. Florian und Jan Nepomucký im Dorf. Die Kapelle auf dem Hügel am Ortsrand und das Haus Nr. 83 stehen noch unter Denkmalschutz.

Natur - ein Teil des Katasters der Gemeinde liegt in der Thaya-Aue, die durch die Regulierung und den Bau des Wasserwerks Nová Mlýna verändert wurde.
Dabei verschwanden Auen und Auenwälder
kleinere Gehölze bestehen meist aus Pappelpflanzungen.

Radwege Brünn-Wien, Weinstraße Mikulovská und rund um ATC Merkur. Die Umgebung der Menschen zieht hauptsächlich Sportfischer an, und die Anzahl der Weinkeller zieht wiederum Liebhaber guten Weins an. Sehr gute Busverbindungen auf der Strecke Brno-Mikulov.

Produkte
  • Behörden und Magistrate, öffentliche Verwaltung, Staatsverwaltung, Institutionen und Organisationen, Stadtvertretung, Gemeindevertretung, Landesvertretung




Ihre Fragen hier
captcha